Auftrag ist recht schnell erklärt: ein mehrseitiges PDF in JPEGs zerlegen / konvertieren. Unter SuperUser.com habe ich sogar noch gelernt, wie man führende Nullen an den Zähler hängt. Voraussetzung ist ImageMagick, was zu jeder besseren Installation von Linux gehört.

convert -density 600 foo.pdf foo-%02d.jpg

Aufgabenstellung: mehrere PDF-Dateien zu einer PDF-Datei zusammenfassen. Ausgerechnet im Imagemagick-Forum habe ich die Lösung mit einem Ghostscript-Snippet bekommen:

user@pc:$ gs -dNOPAUSE -sDEVICE=pdfwrite -sOUTPUTFILE=Zusammengefasst.pdf -dBATCH Income1.pdf Income2.pdf
GPL Ghostscript 9.15 (2014-09-22)
Copyright (C) 2014 Artifex Software, Inc.  All rights reserved.
This software comes with NO WARRANTY: see the file PUBLIC for details.
Processing pages 1 through 4.
Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Processing pages 1 through 4.
Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
user@pc:$

Wobei „Zusammengefasst.pdf“ die Ausgangsdatei und „IncomeX.pdf“ beliebig zusammenfassende PDFs darstellen. Habt Ihr noch Alternativen wie man PDF-Dateien zusammenfassen kann? Mit Convert habe ich ein schlechtes Ergebnis erzielt und habe deswegen andere Wege gesucht.