Artikel
6 Kommentare

Portable Firefox mit Benutzerrechten und Java-Applets funktioniert nicht

Ich will ein Java-Applet als User im Portable Firefox starten. Als Admin funktionierts, aber als User nicht! Was ist hier verkehrt? Das will ich euch hier niederschreiben und hoffe damit auch einigen Usern das ewige Suchen zu ersparen.

Aber nun von vorne. Für ein geschäftliches Projekt ist es wichtig, dass ein Viewer Java-Applet unbedingt funktionieren muss. Da unser IE6 meilenweit hinten dran ist und mit dem Applet nicht kann (nicht unterstützt von Herstellerseite), wurde bereits für ein anderes Projekt ein Portable Firefox ausgerollt. Nun gut dachte ich, nimm doch einfach den Portable Firefox für dein Applet. Denkste, funktioniert nur an meinem Rechner und allgemein, nur an Admin (wenig Standard-)Rechnern mit Administratorrechnern. Verdammt, muss wohl was mit den Berechtigungen zu tun haben. Allen Usern Adminberechtigungen geben? Naja, bei 6000 Rechnern nicht so schlau =). Also haue ich Procmon an und trace die ganzen Infos mit, nur leider kommen auf beiden Rechnern die gleichen Infos raus, OK etwas anders aber kein Access Denied. Nach 2 monatigem Suchen, probieren (verschiedene Versionen, Neuinstallationen, andere Java-Version versucht,…), verzweifeln, fluchen,… bin ich dann endlich auf folgende Seite gestoßen:
Klick mich

Dort steht wortwörtlich: The Java plugin may not work if HKLM\Software\mozilla.org\Mozilla\CurrentVersion is missing or inaccessible was so viel heisst wie: Java Plugin funktioniert nicht wenn der Key nicht gesetzt ist. Entsetzt habe ich es ausprobiert und gemerkt, siehe da, es funktioniert nun unter dem User. Aber im Trace war von dem Key nirgends was gestanden, der braucht das wohl wirklich für gar nix, außer zum Leute ärgern!

Diese Info habe ich leider aber auch erst nach insgesamt ca. 10 Stunden Recherche gefunden. Ich hoffe ich helfe dem ein oder anderen, der das Gleiche Problem wie ich hat.

Übrigens hat mich dieses Problem dazu bewogen WordPress zu installieren. Bisher gefällt mir das ganz gut, ma schauen ob ich dran bleibe 🙂

Bis denn

6 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.