Artikel
0 Kommentare

OWServer systemd Service-File erstellen

OWServer Help

In meinem Artikel über OW-Anwendungen (OneWire / 1-Wire) habe ich kurz die Einsatzszenarien von OWServer beschrieben. Da ich den Selbigen für die FHEM-Integration benötige, habe ich mir ein systemd-Service-File erstellt, welches mir den Dienst vor FHEM startet.

Das OWServer Service-File

[user@pi /]$ cat /etc/systemd/system/multi-user.target.wants/owserver.service 
[Unit]                                                                                                 
Description=OWServer                                                                           
After=syslog.target network.target                                                                     

[Service]                                                                                              
Type=forking                                                                                                           
User=root                                                                                             
WorkingDirectory=/root                                                                             
ExecStart=/usr/bin/owserver -p 3001 -u

[Install]
WantedBy=multi-user.target

Im systemd-File von FHEM findet sich dann in der Konfiguration von „After=“ ein owserver.service (siehe auch im FHEM-Artikel unter Nacharbeiten). Diese Konstellation funktioniert bei mir sehr stabil und ohne Ausfälle.

Andere Einsatzmöglichkeiten

Die Möglichkeit über FHEM ist natürlich nur eine von vielen. Mir fällt Adhoc der Zugriff über owfs oder die anderen Tools der OW-Palette ein. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.