Artikel
0 Kommentare

iPad/iPod/iPhone unter Manjaro mounten

Der Nachteil einer leichtgewichtigen Distribution wie Manjaro? Man muss ab und zu mal etwas nachinstallieren oder suchen wie etwas funktioniert. Bei den großen Schwergewichten funktioniert erfahrungsgemäß mehr Out of the box. Die Vorteile einer leichtgewichtigen Distribution wie Manjaro überwiegen meiner Meinung nach aber dennoch. Im aktuellen Fall ging es darum den iPod Nano unter Manjaro zu syncen. Dass Apple etwas speziell ist was die Schnittstellen angeht, wissen wir wahrscheinlich alle. Auch wenn man sich kein Apple-Gerät mehr zulegen würde, hat man es nun mal und macht das Beste daraus.

Voraussetzungen für das mounten schaffen

Damit man sein Apple-Gerät unter Manjaro mounten kann, müssen meiner Erfahrung nach folgende Pakete installiert werden. Dies geschieht unter Manjaro wie gewohnt mit dem pacman-Kommando:

sudo pacman -S gvfs-afc gvfs-afp gvfs-gphoto2 gvfs-mtp usbmuxd libplist libimobiledevice ifuse libgpod
# Danach bietet sich ein Reboot an!
sudo reboot

Unter Umständen müsst Ihr danach noch mal neustarten, doch dann sollte Euch Euer Apple-Gerät unter Manjaro begrüßen. Gefunden im Manjaro-Forum.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.