Artikel
2 Kommentare

Chromium unter Linux: Verzögerungen beim Wechseln von Tabs

Chrome-Pin CC-BY 2.0 Flickr/shankrad

Bei einem neu installierten Manjaro stellte ich beim Wechseln von Tabs in Chromium Verzögerungen (Lags) fest. Dieser Fehler scheint wohl mit der Intel Grafikkarte zu tun zu haben. In einem Support-Thread im Manjaro-Forum habe ich dann die Lösung für das Problem gefunden. Man muss die Hardware-Beschleunigung ausschalten.

Hardware-Beschleunigung ausschalten

Die Einstellung findet sich in den Erweiterten Einstellungen.

Einstellungen von Chromium bezüglich Hardware-Beschleunigung.

Einstellungen von Chromium bezüglich Hardware-Beschleunigung.

Ob sich das Ausschalten an anderer Stelle negativ auswirkt, kann ich aus aktueller Sicht noch nicht beurteilen. Hauptsächlich bin ich über den schnelleren Wechsel der Tabs erfreut. Optimaler wäre natürlich, wenn der Intel-Treiber für Linux diese Probleme einfach nicht verursachen würde.

Beitragsbild: Chrome-Pin CC-BY 2.0 Flickr/shankrad

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.