Artikel
0 Kommentare

Billbee Bestellung über Alexa ansagen lassen

In der empfehlenswerten Facebook-Gruppe „Billbee User helfen Billbee Usern“ kam die tolle Frage auf, ob man vielleicht eine neue Billbee Bestellung über Alexa ansagen lassen (Link) kann.

Ich möchte Euch kurz erklären wie man so etwas einrichten kann. Als Middleware nutze ich in diesem Fall den (bis zu 3. Applets) kostenfreien Service IFTTT (If this then that).

Anlegen des IFTTT Services

Sobald Ihr innerhalb IFTTT einen Account angelegt habt, könnt Ihr mit der Funktion „create“ einen neuen Service anlegen. In die „If this“-Sektion kommt der auslösende Part, in dem wir einen Webhook auswählen.

IFTTT Webhook Service auswählen

Im Folgescreen geht es darum diesen Webhook-Auslöser einzustellen. Die einzig verfügbare Variante „Receive a webhook auswählen“.

Webhook Settings
Dem Webhook Event einen sprechenden Namen geben.

Optimalerweise gebt Ihr dem Event einen sprechenden Namen, da wir diesen später noch ein mal benötigen.

Die Aktion quittiert Ihr anschließend mit „Create trigger“.

Aktion für neue Bestellung in Billbee auswählen

Nachdem wir den Trigger (Auslöser) in IFTTT konfiguriert haben, wollen wir die Aktion (was passiert) konfigurieren. Ich habe bei mir eine Push Notification auf mein mobiles Endgerät ausgewählt, es geht aber auch Alexa oder Google Assistant als Aktion.

Push Notification senden

Im Suchfeld gebt Ihr „Notification“ ein und verwendet die blau/weiße Glocke. Für unseren Anwendungsfall verwenden wir die 1. angegebene Option. Die Rich Notifications bieten mehr Möglichkeiten, gegebenenfalls Platz für ein weiteres Tutorial.

Notification in ifttt konfigurieren

Mithilfe der Ingredients können Felder aus dem Trigger übernommen werden. Hier im Beispiel wann genau der Webhook aufgerufen wurde. Hier können später auch einzelne Feldewerte integriert werden.

Die Action kann anschließend erzeugt werden und der Flow mit zwei mal bestätigen abgeschlossen und angelegt werden.

Alexa anbinden für Billbee

Ich habe selbst keine Alexa verfügbar, kann aber kurz beschreiben wie vorgegangen werden muss um ähnlich wie bei der Notification vorzugehen. In der Service-Übersicht für Alexa auf Connect klicken und alle notwendigen Dialoge bestätigen. Anschließend kann Alexa in der Übersicht der verfügbaren Aktionen ausgewählt werden. Den vorzulesenden Text zusammenstellen und anschließend bestätigen.

Webhook URL für Billbee ermitteln

Bitte ein mal zu den Einstellungen des Webhooks wechseln. In diesem Bildschirm die URL (sieht so aus wie https://maker.ifttt.com/use/3Rkxxxxxxxxxxetcc) kopieren und in einem neuen Fenster aufrufen.

Hier wird die URL für BillBee zusammengestellt

An dieser Stelle macht sich eine saubere Bezeichnung bezahlt, denn in dieses Feld dürft Ihr den Eventname von oben eintippen. Anschließend könnt Ihr diese URL in die Zwischenablage kopieren. Wiederrum in einem neuen Fenster könnt Ihr durch Einfügen und Abschicken den Webhook einmalig testen.

Einrichtung des Webhooks innerhalb von Billbee

Innerhalb von Billbee wechselt Ihr in den Erstellungsdialog von Automatisierungsregeln. Da wir ja erreichen wollen, dass wir beim Erstellen einer neuen Bestellung per Alexa / Notification benachrichtigt werden, müssen wir alles wie folgt einrichten:

Auslöser ist „Auftrag eingelesen“, also der Import von einer Bestellung in Billbee. Die Aktion „Externe URL aufrufen“ führt dann den Webhook innerhalb von IFTTT aus und setzt die Notification oder Alexa in Gang.

Fazit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.