Artikel
0 Kommentare

Banshee: Musik eines bestimmten Ordners filtern

Ich habe viel zu viel MP3s. Findest du dich wieder? Ich glaube ich bin nicht der Einzige, der zu viel Musik zu verwalten hat… Diese Musik zu hören und vorallem zu verwalten ist ein riesiger Aufwand. Um diese Vielfalt zu bändigen habe ich grob in zwei Ordner unterteilt: Hören und Nicht-Hören. Banshee sucht generell nach allen Daten auf dem gesamten Computer und würde mir so meine Struktur durcheinander bringen und Musik doppelt anzeigen. Mithilfe von sogenannten Smart Playlists kann man einen Filter erstellen, der nur die gewünschte Musik beinhaltet. Somit lässt sich der Nicht-Hören Ordner „ausblenden“.

Wie richte ich das ganze ein?

Mithilfe von Smart Filtern lässt sich Musik aus speziellen Ordnern Filtern

Mithilfe von Smart Playlists lässt sich Musik aus speziellen Ordnern Filtern

Smart Playlists könnt Ihr über Media –> New Smart Playlist erstellen.

So erstellt man eine Smart Playlist

 

In dem neuen Dialog könnt Ihr dann die Smart Playlist konfigurieren. Hier gebt Ihr einen Namen für Euren Filter ein, dann wählt Ihr File Location aus und gebt dann den Ordner zu Eurer Musik ein. Sobald Ihr alles ausgewählt habt, könnt Ihr mit Save speichern.

So konfiguriert Ihr eine Smart Playlist mit einem Ordner Eurer Wahl

So konfiguriert Ihr eine Smart Playlist mit einem Ordner Eurer Wahl

Anschließend habt ihr links einen neuen Filter, der Euch nur die Musik des gefilterten Ordner anzeigt. Sobald Ihr diese Playlist auswählt wird nur noch Musik des Ordners angezeigt (vergleicht mal den Zähler von „Music“ und Eurer Playlist).

Die Smart Playlist filtert anhand der Kriterien Musik aus

Die Smart Playlist filtert anhand der Kriterien Musik aus

Das wars 🙂 Die anderen (auch vordefinierten Playlists) Filter sind sicherlich auch mal einen Blick wert.

Sorry für die englische Oberfläche, aber mein Mint rennt hier auf Englisch. Die Transferleistung sollte im Rahmen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.