SELFHTML nun als Wiki online

Jeder hat Sie schon ein mal benutzt/besucht, bewusst oder unbewusst. Die Rede ist von “der” Seite, wenn es um HTML und Konsorten geht: selfhtml. Die Seite wird von einer “statischen” Seite in ein Wiki umgewandelt. Riesiger Vorteil: jeder darf mitmachen und sein Wissen niederschreiben.

Auf der Seite von Chris habe ich diese Info gelesen und musste gleich auf das Blog der Seite schauen. Der Versuch wurde wohl schon ein mal gegangen, dieses mal soll es auf das weitverbreitete Mediawiki (das gleiche Wiki-System wie bei wikipedia) gegangen werden. Zusätzlich wird die Lizenz der Beiträge auf die CC BY SA Lizenz umgestellt, vorher war wohl ein ziemlicher Eigenmischmasch dahinter. Gerne möchte ich auch den Abschnitt quoten:

Heute geben wir den Startschuss für das SELFHTML-Wiki unter http://wiki.selfhtml.org/. Das Wiki soll unsere klassische statische Dokumentation langfristig ablösen und hat den Vorteil, dass ab sofort alle Interessierten ohne große Umwege Inhalte beitragen können. Viele Ideen und Anregungen dazu sammelten wir im SELFHTML Forum. In den letzten Wochen haben wir das Wiki aufgebaut und einige Fragen um Technik und auch Lizenz geklärt. Als Wiki-Software wird Mediawiki verwendet, die gleiche Software die auch von Wikipedia genutzt wird. Alle Inhalte des SELFHTML Wikis werden unter einer Creative Commons BY-SA-Lizenz stehen, wie auch in den Lizenzvereinbarungen und den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Gerne möchte ich auch noch mal auf meinen Artikel zu Tiddlywiki (ein Personal-Wiki) verweisen, dieses Teil (ein einziges HTML-File) ist wirklich genial.

Quelle/Links:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">